Home
      Organe der Magnusgruppe
      Wasserqualität
      Versorgungsgebiet
      Aktuelles
      Satzungen der Magnusgruppe
      Kontakt
      Chronik
      Impressum

Zweckverband zur Wasserversorgung
der
Magnusgruppe




Technisches Sicherheitsmanagement (TSM)

Diesen TSM-Kriterien hat sich sowohl der Zweckverband Magnusgruppe, als auch das das Wasserwerk der Stadt Aichach gemeinsam unterzogen. Die Richtlinien gibt dafür der DVGW (Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches) verbindlich vor. Der dem TÜV gleichzusetzenden DVGW ist ein vom Bundesgesetzgeber anerkannter Verein, dessen Vorgaben und Richtlinien in den entsprechenden „Merkblättern“ veröffentlicht werden und auch gegenüber der Rechtsprechung verbindlich anzuwenden sind. Die Magnusgruppe hat sich der TSM-Prüfung 2012/13 erfolgreich unterzogen. Die TSM-Prüfung dient als wichtiger Bausstein zur Selbstüberwachung. Eine erfolgreiche Zertifizierung garantiert Versorgungsqualität auf hohem Niveau und be-scheinigt gleichzeitig eine leistungsfähige Betriebsführung.

„Bayernweiten Benchmark EffWB“

Den Bestrebungen der EU, die kommunale Wasserwirtschaft zu liberalisieren, soll dieses Benchmark EffWB entgegenwirken und den Beweis erbringen, dass die kommunale Wasserwirtschaft Qualität und Effizienz zu sichern in der Lage ist. Ein wesentlicher Beitrag zur Beeinflussung der Diskussion um die Modernisierungsstrategie der deutschen Wasserwirtschaft ist ohne Zweifel das Thema Benchmarking. Die damit verbundene Effizienz- und Qualitätsuntersuchung der kommunalen Wasserversorgung in Bayern, EffWB, der als Verbändemodell etablierte Kennzahlenvergleich der Wasserversorgung auch in Baden-Württemberg und Hessen, von den kommunalen Spitzenverbänden, den Fachverbänden der Wasserwirtschaft sowie der Wasserwirtschaftsverwaltung initiiert, haben bundesweite Anerkennung gefunden. Auch Thüringen und Österreich arbeiten nach diesem Modell. 97 von ca. 4.000 Unternehmen in Baden-Württemberg, Bayern und Hessen nutzen das Angebot eines freiwilligen Benchmarkings zur eigenen Positionsbestimmung und zur kontinuierlichen Verbesserung ihrer Leistungsfähigkeit. Die Magnusgruppe gehört als Verbundpartner und überregionaler Versorger dazu und nimmt auch für 2012 wieder teil.





 Zweckverband zur Wasserversorgung der Magnusgruppe, 2018 | Datenschutzerklärung